Gigaset Pro VoIP-Telefonanlagen

Die T500/T300 PRO-Anlage ist ein flexibles Telefonsystem für den professionellen Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen. Die Benutzer wählen aus vielseitigen Verbindungsoptionen per Festnetz, ISDN, VoIP und Mobilfunk und können sich für ein konvergiertes Netzwerk entscheiden oder die Anlage in einem bereits vorhandenen System einsetzen.

 

Die T500/T300 PRO-Anlage unterstützt ein umfassendes, professionelles Funktionsspektrum und lässt sich nahtlos in eine Unified Communications Umgebung einbinden. Mit ihren Qualitätsmaßstäben „Made in Germany“ und ihrer einfachen Einrichtung und Verwaltung eignet sich die T500/T300 PRO-Anlage perfekt als Lösung für alle Kommunikationsanforderungen im Geschäftsalltag.

 

 

Synchronisierung in Echtzeit.

Wird ein neuer Standort oder ein neues Telefon hinzugefügt, synchronisiert die T500/T300 PRO-Anlage in Echtzeit. Die Verwaltung des Präsenzstatus ist integriert: Besetztlampenfelder am Telefon oder Softphone informieren über den Aufenthaltsort und Status eines Kollegen.

 

Key Features der Telefonsysteme sind:

  • DECT-Integration
  • Modulare Ausbaumöglichkeiten
  • Hybrid-Systeme: Digital und VoIP
  • Vernetzung
  • CTI-Integration

 

 

Einfache Einrichtung und Verwaltung.

Die integrierten Einrichtungsassistenten ermöglichen eine Installation ohne manuellen Aufwand, so dass neu hinzugefügte Telefone innerhalb von Minuten betriebsbereit sind. Mit der intuitiven Web-basierten Schnittstelle, Drag & Drop-Funktionen und der Unterstützung von Standardprotokollen wird die Konfiguration der Telefonanlage besonders einfach.

 

 

Sie Haben Interesse? Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

 

Hersteller Link: Gigaset Pro

Telefonischer Kontakt CTM-COM GmbH

Kontakt

06154 / 57605100

Fernwartung mit TeamViewer

Do

18

Mai

2017

Aktuelle Informationen zu „WannaCry“

Es gab seit letztem Freitag eine weltweite Infektionswelle eines Verschlüsselungstrojaners, der „WannaCry“ oder  als „Win32/Filecoder.WannaCryptor“ bezeichnet wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Apr

2017

Telekom: VoIP-Umstellung - Warum, wie und was tun?

Die Telekom macht Ernst: Bis 2018 sollen alle leitungsvermittelnden Telefonzugänge wie ISDN oder Analog-Anschlüsse auf VoIP umgestellt werden. Wer das nicht möchte, dem wird der komplette Anschluss gekündigt.

mehr lesen 0 Kommentare
Cloud Accelerate Partner Logo

AGB's der CTM-COM GmbH